bg2

71/63/1 - Schlauchwagen

Der SW 2000, der zuletzt bei der Feuerwehr Feldberg im Dienst stand, wurde uns vom BUND erst im November 2014 übergeben und kam im Austausch unseres Katastrophenschutzfahrzeuges LF 16-TS, welches jetzt seinen Dienst in einer anderen Wehr ausübt! Bei katastrophalen Großbränden ist es mit diesem Fahrzeug möglich, eine Wasserversorgung über eine Entfernung von ca. 2.000 Meter zu sichern. Dies ist dank seiner im Ausbau befindlichen, zahlreichen Schläuche möglich. Des weiterem ist er aber auch für eine einfache technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung geeignet!

sw2000
Typ: Schlauchwagen, Mercedes Benz Unimog, Katastrophenschutzfahrzeug BUND
Funkkenner: 71/63/1
Baujahr: 1992
Besatzung: 1:2 = 1 Maschinist + 2 Einsatzkräfte

Einsatzgebiet:

  • Sicherstellung der Löschwasserversorgung über lange Wege, bis 2 km
  • Einfache Technische Hilfeleistung

Beladung:

  • Im Aufbau befinden sich 90 B-Schäuche à 20m, 5 Sack Ölbindemittel, das Reserverad, 1x 5000 Liter fassende Wasserblase

SW links

 SW rechts

 

 

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo