bg2

5/42/1 - Hilfs- und Löschgruppenfahrzeug

Das HLF 10/6 der Firma Rosenbauer (MAN TGM 13.250 4x4 BL) wurde uns 2010 zum 85. Jubiläum überreicht und löste unser LF 16 W50 und LF 8/8 LO ab. Dieses Fahrzeug, welches eine komplette Mannschaft (1 Gruppenführer, 1 Maschinist und 3 Löschtrupps) befördern kann, dient als Haupteinsatzfahrzeug. Es ist für die Technische Hilfeleistung und dank eines kleinen Löschwasserbehälters von 1.200 Litern, auch für die erste Brandbekämpfung ausgerüstet!

Typ: Hilfs- und Löschgruppenfahrzeug, MAN Rosenbauer
Funkkenner: 5/42/1
Baujahr: 2010
Besatzung: 1:8 = 1 Gruppenführer + 8 Einsatzkräfte

Einsatzgebiet:

  • Brandbekämpfung Wasser + Schaum
  • Technische Hilfeleistung
  • Menschenrettung

Ausrüstung:

  • Heckpumpe 2000 L/min.
  • 1.200 Liter Wassertank
  • Geräte zur Brandbekämpfung mit Wasser + Schaum
  • Schere, Spreizer, Pedalschneider und 3 Rettungszylinder
  • Kraft- und Hebekissen
  • 2 Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine + 4 Atemschutzgeräte im Aufbau
  • 4-teilige Steckleiter
  • Rettungsbrett (Spinebord)
  • First-Responder-Rucksack
  • Pneumatischer Lichtmast 2x 1000 Watt
  • 4-Gasmessgerät Dräger X-am 5000

Halligan-Tool

Halligan ToolMultifunktions-Brechwerkzeug, zum Aufbrechen von Türen, Fenstern usw. Einsetzbar als Brechstange und Nageleisen, zum Spreizen und Einreißen. Hergestellt aus gehärtetem Stahl mit verchromter Oberfläche und geriffelten Griffen. Mit Hebelklaue - ideal für alle Aufbrecharbeiten

Einsatzbeispiele:

  • Unterstützung beim Eindringen durch Fenster, Metalltore etc.
  • Öffnung von Vorhängeschlössern
  • Öffnung von Wohnungstüren, Haustüren etc.
  • Ziehen von Scharnierbolzen
  • Öffnung von Schächten
  • Öffnung von Motorhauben bei PKW-Bränden
  • Hebelarbeiten (Anheben von Trümmerteilen)
  • Festpunkt zum Notabseilen
  • Festpunkt zum Ablassen von Bewusstlosen
Griffdurchmesser: 25 mm
Länge: 76,2 cm
Gewicht: 5,2 kg
 
Dräger X-am5000
 
x am5000Das Dräger X-am® 5000 ist ein 1- bis 5-Gasmessgerät , das zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie Sauerstoff und gesundheitsschädliche Konzentrationen von toxischen Gasen, organische Dämpfe, Odorant und Amine misst.
Ergonomie im Handyformat!
Trotz erweiterter Funktionalität zeichnen das Dräger X-am 5000 sein geringes Gewicht und das praktische Handyformat aus und garantieren dem Anwender einen hohen Tragekomfort. Reduziert auf das Wesentliche ermöglichen das Zwei-Knopf-Bedienfeld und eine einfach eMenüpführung den intuitiven Einsatz des Gerätes.
Flexible Sensorbestückung!
Durch die Möglichkeit der individuellen Bestückung ist das Dräger X-am 5000 noch variabler einsetzbar und eröffnet z. B. als Verleihgerät neue Anwendungsgebiete. Die flexiblen Sensoren können sehr einfach nachgerüstet, umgerüstet oder auf andere Gase eingestellt werden.
Vergiftungsresistenter Ex-Sensor!
Mehr Sicherheit in explosionsfähigen Atmosphären: Dank der hohen Empfindlichkeit des innovativen Ex-Sensors auch auf brennbare Dämpfe wie Benzin und Diesel warnt das Dräger X-am 5000 zuverlässig vor Explosionsgefahren. Der katalytische Ex-Sensor spricht nicht nur schnell auf brennbare Gase und Dämpfe an, er zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Vergiftungsresistenz gegen Silikone und H2S aus. Diese ermöglicht im Zusammenspiel mit der hohen Drift-Stabilität eine außergewöhnlich lange erwartete Lebensdauer von mehr als 4 Jahren. Damit senken Sie die Betriebskosten.

 

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo