bg2

Am Sonntag des 07. Mai 2017 fand in der St. Marien in Friedland der bereits 10. Ökumenische Festgottesdienst St. Florianstag des Kreisfeuerwehrverbandes Mecklenburgische Seenplatte statt, zu der auch zum ersten Mal eine Delegation aus unserer Feuerwehr teil nahm.

An dem Gottesdienst, der vom Friedländer Pastor Thorsten John abgehalten wurde, nahmen nicht nur zahlreiche Männer und Frauen aus den Feuerwehren des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte teil, sondern auch eine Delegation aus der polnischen Partnergemeinde Bialogard.
Auch Landrat Heiko Kärger (CDU), Thomas Diener (CDU) und Gäste von Stadt und Landkreis zollten den Feuerwehrleuten ihren Respekt für die ehrenvolle Arbeit in ihren Feuerwehren.
In Gedanken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Kameradinnen und Kameraden wurden noch einmal ihre Namen verlesen und anschließend erklang durch einen Bläser das Lied "Ich hatt' einen Kameraden"! Auch Namen unserer verstorbenen Kameraden/innen durchhalten das Kirchenschiff!

Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst nicht nur vom Feuerwehrmusikzug Mirow, sondern auch durch die neu aufgelegte Orgel der St. Marien.
Die Verpflegung wurde erneut durch die Johanniter des Katastrophenschutz Versorgungszuges des Landkreises MSE abgesichert.
 

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo