bg2

 

eiko_icon eiko_list_icon Wasserrettung

Techn. Hilfeleistung > Wasserrettung
Zugriffe 3401
Einsatzort Details

Woblitzsee
Datum 13.09.2017
Alarmierungszeit 18:35 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart DME und Sirene
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16/24-Tr  SW 2000  MZB
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Aufmerksame Passanten beobachteten bei stürmischem Wetter 3 Kanus und 1 Paddler auf der Woblitz. Da sie davon ausgehen mussten, dass sie bei dem Wellengang gekentert waren, riefen sie sofort bei der Rettungsleitstelle Neubrandenburg um Hilfe. Diese löste dann sofort Alarm bei der Zuständigen Feuerwehr Userin, unterstützend bei der Feuerwehr Wesenberg und der Wasserwacht Neustrelitz aus.
 
Das Großaufgebot an Rettungsbooten suchte dann umgehend den See- und Uferbereich ab. Über den Feuerwehr-Einsatzleitwagen des Amtes Neustrelitz-Land wurde durch die Einsatzleitung die Information eingeholt, dass beim Camping- und Ferienpark Havelberge C34 alle Boote vollständig vorhanden seien.
 
Die Suche konnte anschließend abgebrochen werden, da sich die besagten Kanuten bereits seit längerem sicher und wohlbehalten im Wesenberger Hafen eingefunden hatten.
Wir möchten uns bei allen Einsatzkräften von Feuerwehr und DRK für die reibungslose und gute Zusammenarbeit bedanken.
 
Wir möchten an dieser Stelle noch einmal daruf hinweisen, dass das Befahren der Seen mit Kanus, Kajaks etc. bei stürmischem Wetter zu untersagen ist, denn nicht nur die Paddler begeben sich hier in lebensgefahr, auch für die Rettungskräfte ist eine Rettung bei rauher See nicht ungefährlich und einfach!!
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 1

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo