Wesenbergs Jugendfeuerwehr kann seit Jahren wieder mit einer eigenen kompletten Gruppe antreten, aber auch die Qualzower Jugend kann wieder zusammen mit Blankenförde eine gemischte Wettkampfmannschaft stellen.

Mirow (tj). Am 01.06.2014 war nicht nur nationaler Kindertag, sondern auch der 2. Amtsjugendfeuerwehrtag der Mecklenburgischen Kleinseenplatte, der auch in diesem Jahr wieder im Mirower Stadion bei schönstem Sonnenwetter stattfand. Normalerweise sollte der Aktionstag im Wesenberger Waldstadion abgehalten werden, aber da kurzfristig organisatorische Änderungen auftraten, wurde kurzerhand wieder alles nach Mirow verlegt.

21 Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte kämpfen um den Einzug zur Teilnahme zum Landesjugendausscheid Mecklenburg-Vorpommern - polnische Gastmannschaft erzielt, auch außerhalb der Wertung, einen sehr guten Platz im Mittelfeld.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Einmarsch der Mannschaften und durch den Kreisbrandmeister des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Norbert Rieger, sowie dem Kreisjugendfeuerwehrwart Renè Giese und den stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Marcel Peters.

Besuch im Kletterwald Hohe Düne, verkehrte Welt und Unwetter im diesjährigen Jugenfeuerwehrzeltlager in der feuerwehrtechnischen Zentrale in Neuendorf.

Für die Jugendfeuerwehren aus Neustrelitz, Userin, Wesenberg, Blankenförde/Babke und Schwarz hieß es wieder in der ersten Ferienwoche Koffer packen, denn wie jedes Jahr besuchten sie auch in der vergangenen Woche vom 25.06. – 30.06. das Zeltlager in der feuerwehrtechnischen Zentrale in Neuendorf. Wie schon in den letzten Jahren übernahm auch in dieser Ferienwoche der Neustrelitzer Jugendfeuerwehrwart Thomas Roloff zusammen mit seinem Bruder Jens Roloff (JFw-Wart Userin) die Lagerleitung. Unterstützt wurden sie von den Jugendwarten und Betreuern aus den mitreisenden Jugendfeuerwehren. Trotz des schlechten Wetters an den ersten Tagen kamen die geplanten Ausbildungen und Spiele nicht zu kurz.

In diesem Jahr war es wieder soweit! Gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren aus Userin und Neustrelitz, sowie dem Jugendrotkreuz der Mecklenburgischen Seenplatte, absolvierten wir vom 01.10. - 02.10.2011 einen Berufsfeuerwehrtag.

Für unsere Jugendfeuerwehr gab es am Abend nach dem BF-Tag noch einen anderen Höhepunkt. Nämlich die Geburtstagsfeier zum 20-jährigen Bestehen der Wesenberger Jugendfeuerwehr. Hierzu waren auch alle Jugendlichen von damals und heute eingeladen, um daran teilzunehmen, aber auch unser Bürgermeister Helmut Hamp, der Kreiswehrführer Josef Augustin, der Jugendwart Thomas Roloff (kam als Vertretung der Kreisjugendwarte), sowie Abgeordnete der Stadt Wesenberg und Gäste. Hier wurden noch einmal die Highlights der vergangenen Jahre zusammen gefasst, sowie Auszeichnungen vorgenommen. So erhielten einige Jugendliche das Abzeichen "Jugendflamme Stufe 1" verliehen und zwei wurden offiziell in die Einsatzabteilung aufgenommen.

Wie schon in jedem Jahr, unternahmen wir auch in diesem Jahr mit unserer Jugendfeuerwehr eine gemeinsame Ferienfahrt. Da wir schon im letzten Jahr in Schleswig-Holstein, nämlich auf der wunderschönen Insel Fehmarn gastierten, wollten wir auch in diesem Jahr wieder in den Norden und erneut auf einem Bauernhof gastieren. Also entschied man sich für den Bauernhof in Wennbüttel, Struvehof. Der einzige Unterschied in diesem Jahr war, dass wir nicht in unseren eigenen Zelten übernachteten, sondern dieses Mal hatten wir unser eigenes kleines Ferienhaus, unsere Betreuer (Norbert Junge, Manfred Lippe mit Freundin Karin) hatten natürlich auch ihr eigenes kleines Häuschen.

Seite 5 von 5

Letzte Einsätze
Technische Hilfeleistung
10.01.2019 um 16:36 Uhr
Ntz. Chaussee
weiterlesen
Brandeinsatz
01.01.2019 um 01:48 Uhr
Lindenstraße, Wesenberg
weiterlesen

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Bahnhofstraße 13
D-17255 Wesenberg

www.Feuerwehr-Wesenberg.de

info(at)feuerwehr-wesenberg.de

Paulinchen e.V.

Maedchen

© 2019 Finance All Rights Reserved. Designed by RadiusTheme.com