Erstes erfolgreiches BF-Wochenende in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Der Feuerwehrmann, wie auch die Feuerwehrfrau, ist bei vielen Kindern im Land immer noch der Traumberuf Nummer eins. Was es aber heißt, 24 Stunden im Feuerwehrhaus einsatzbereit zu sein, konnten jetzt 38 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren der Kinder- und Jugendfeuerwehren Mirow, Wesenberg, Priepert und Qualzow/Blankenförde vom 30.09. – 01.10.2017 heraus finden. Denn an diesem Wochenende fand in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte das Berufsfeuerwehrwochenende statt. Die Gelegenheit, einmal altersgerecht den Alltag in einer Berufsfeuerwehr hautnah miterleben zu können.

50 Jahre DJFLJFM Vbanner 234x60kjfmse