eiko_icon eiko_list_icon Schwäne eingefroren

Technische Hilfeleistung > Tierrettung
Zugriffe 1395
Einsatzort Details

Wesenberg
Datum 03.03.2018
Alarmierungszeit 15:00 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

An diesem kalten Samstag Nachmittag berichtete ein besorgter Jäger der Rettungsleitstelle Neubrandenburg von zwei Schwänen, die womöglich auf einem kleinen Gewässer festgefroren seien. Auch durch seine Versuche, diese zu verscheuchen, halfen nichts und er suchte Hilfe bei der Feuerwehr. Unser Sondertrupp machte sich daraufhin auf dem Weg um den Tieren zu helfen. Zwei Kameraden in Überlebensanzügen betraten die Eisfläche um nach den Schwänen zu schauen, mussten diese aber so erschreckt haben, dass sie dann doch von selber flohen. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 1

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo