eiko_icon eiko_list_icon Carportbrand

Brandeinsatz > Carport
Zugriffe 3525
Einsatzort Details

In den Wällen, Wesenberg
Datum 15.11.2017
Alarmierungszeit 00:19 Uhr
Einsatzende 02:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart DME und Sirene
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16/24-Tr  SW 2000
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz nach Mitternacht wurde die Rettungsleitstelle der Mecklenburgischen Seenplatte in Neubrandenburg über ein Feuerschein mit offenen Flammen in der Wesenberger Wohnsiedlung „In den Wällen“ gemeldet und lief sofort uns hinzu alarmieren.

Nach Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges konnte ein Brand bestätigt werden! Auf einem Grundstück brannte ein Holzunterstand mit gelagertem Brennholz in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz wurde rasch die Brandbekämpfung aufgebaut um das Feuer schnell zu  bekämpfen. Die enormen Flammen waren nicht nur aus größerer Entfernung zu sehen, sie zogen auch beim nahe stehendem Einfamilienhaus den Dachkasten in Mitleidenschaft. Über Steckleiterteile und die Verwendung der Wärmebildkamera wurde der Dachkasten untersucht, aber glücklicherweise konnte weder ein Feuer noch Glutnester in diesem entdeckt werden. „Nur fünf bis zehn Minuten später und wir hätten hier einen Dachstuhlbrand vorgefunden“ so Wehrführer Martin Gohlke. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 1

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo