bg2

In der erneuten Ausbildung nach FwDV 3, mit dem Thema Technische Hilfeleistung, hatten wir dieses Mal eine etwas andere Situation zu lösen. Denn auf dem Fahrzeug wurde ein größerer Baum platziert, der im Vorfeld erst einmal mit 2 Steckleiterteilen gesichert werden musste, um gefahrlos mit den weiteren Rettungsmaßnahmen fortfahren zu können. Bevor jedoch die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit werden konnte, mussten auch einige störende Äste beseitigt werden. In der Zwischenzeit wurde der spezielle weibliche "Dummy", den wir leider aus Jugendschutzgründen unkenntlich machen mussten, von 2 Kameradinnen betreut. Nachdem alle Vorarbeiten abgeschlossen waren, konnte mit der Stabilisierung des Fahrzeuges und der Befreiung bzw. Rettung der "Person" begonnen werden.

Auch dieses Mal möchten wir uns natürlich bei der Familie Kehnscherper für die Bereitstellung und Vorbereitung des Fahrzeuges bedanken!

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 2

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo