bg2

Da es so langsam wieder wärmer wird und die kommende Bootssaison auch vor der Tür steht, widmeten wir uns an unserer Samstagsausbildung mit der Unterweisung und Auffrischung im Umgang mit unserem Mehrzweckboot und der fachgerechten Rettung von auf Gewässern verunglückten Personen. Leider gibt es in unserem Ausrückebereich auch noch einige Seen, die mit unserer schweren Technik nur sehr schwer oder auch gar nicht zu erreichen sind und so müssen wir den Einsatz unseres Schlauchbootes wieder in den Dienst der Wasserrettung mit einbeziehen. Denn bis eine geeignete Stelle gefunden wird, wo wir bzw. auch die DRK Wasserwacht mit den Trailern anlegen können, vergeht schon mal lebensrettende Zeit. So wurde der heutige Vormittag auch genutzt, um jeden den Umgang mit unserem Schlauchboot zu zeigen und selber mal ein Runde auf der Woblitz zu drehen. Im Anschluss "opferte" sich dann auch noch ein Kamerad und ging im Überlebensanzug von Bord und musste mittels des Schlauchbootes gerettet werden.

Während unserer Ausbildungfahrten auf der Woblitz bemerkten wir einen aus dem Wasser ragenden Baumstamm, den wir dann auch noch aus dem See holten und die Gefahrenquelle für weitere Bootsfahrer beseitigten.

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 2

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo