bg2

Das neue Jahr 2018 war erst wenige Wochen alt, als dem Feuerwehrverein Wesenberg e.V. gleich zwei größere Geldspenden erreichten.
Bereits am Vormittag des 15. Januar konnte der Vereinsvorsitzende Marcel Beyer in der Wesenberger DRK-Pflegeeinrichtung „Woblitzpark“ vom Leiter der Pflegeeinrichtung, Sebastian Morgenstern und seiner Kollegin Stefanie Winkler, einen Scheck über 450€ entgegen nehmen. Dieses Geld stammt aus dem Erlös des Weihnachtsmarkes der Pflegeeinrichtung, welches im vergangenen Jahr am 15. Dezember 2017 stattfand, wo auch einige Mitglieder der Jugendfeuerwehr und Feuerwehr Wesenberg teil nahmen. „Der Weihnachtsmarkt wurde sehr gut angenommen und zahlreiche Besucher folgten unserer Einladung“, freute sich Stefanie Winkler, die gemeinsam mit ihrem Team für das bunte Adventsspektakel sorgte. Glühwein, Gegrilltes, Strick- und Kurzwaren sowie süße und herzhafte Brotaufstriche wurden an den kleinen Ständen verkauft. „Den Erlös des Weihnachtsmarktes wollten wir wieder an einen regionalen Verein spenden und haben uns für die Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Wesenberg entschieden“, so Sebastian Morgenstern.

Nur wenige Tage später konnte der Vereinsvorsitzende eine weitere Geldspende vom Wesenberger Ingo Sensenhauser verbuchen. Er überwies dem Feuerwehrverein 500€, die jetzt der Freiwilligen Feuerwehr Wesenberg zur Verfügung stehen. 
 
Seit der Vereinsgründung im März 2017 konnten die eingehenden Spenden durch Mitgliedsbeiträge und Spenden von Wesenberger Firmen, wie z.B. der Dachdeckerei Friedemann, der Fischerei Wesenberg und dem Familotel Borchard’s Rookhus, gut angelegt werden. So konnte die neu gegründete Kinderfeuerwehr mit einer Ausbildungsbekleidung ausgestattet werden, die Mitglieder der Jugend- und Freiwilligen Feuerwehr Wesenberg erhielten neue einheitliche T-Shirts und ein Rauchdemohaus mit Zubehör konnte ebenfalls angeschafft werden. Dieses soll in Zukunft nicht nur bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr in den Ausbildungen der Brandschutzerziehung und -aufklärung dienen, sondern ebenso auch in den Kindergärten und Schulen wie auch auf Veranstaltungen eingesetzt werden.
 
Auf diesem Wege möchten sich alle Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wesenberg, wie auch die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr bei allen Vereinsmitgliedern, privaten Spendern und Firmen für ihre finanzielle Unterstützungen recht herzlich bedanken.
 
Weitere Informationen über Mitgliedschaften und Spenden an den Feuerwehrverein Wesenberg e.V. erfahren Sie unter:
 
 

50 Jahre DJFLJFM Vbanner 234x60kjfmse