• 24h - 365 Tage

Feuerwehr verbessert Qualität und Einsatzfähigkeit

Anfang 2016 traf sich unser Bürgermeister und aktives Feuerwehrmitglied Helmut Hamp mit einer Reporterin der lokalen Tageszeitung zu einem Interview, wo es um die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Wesenberg ging. Leider wurde danach etwas Falsches berichtet, was nicht nur in den Reihen der Feuerwehr und der Stadtvertreter für Unmut sorgte, sondern auch auf dem diesjährigen Burgfest am 02.07.2016 vom Stadtgründer Fürst Nikolaus von Werle in seiner Rede mit einbezogen wurde. Anschließend entwarf Hamp diesen Bericht, den wir gerne auch auf unserer Homepage der Öffentlichkeit vorlegen möchten:

Den Kameradinnen und Kameraden der Wesenberger Wehren hat Fürst Nicolaus von Werle in seiner Eröffnungsrede zum diesjährigen Burgfest im Namen aller Bürger gedankt.

„Erinnert Euch, in der Lindenstraße Kellerbrand,
im Zwenzower Weg ein altes Haus in Flammen stand,
in Priepert gingen zwei Boote in Flammen auf,
bei Unwettern umgestürzte Bäume gab es zuhauf.
Auf dem Labussee bei starkem Wind
17 Jugendliche in Seenot sind.
In allen Fällen standen zu jeder Zeit
die Kameraden unserer Wehr bereit.
Großer Dank, Applaus diesen Männern und Frauen,
auf deren Hilfe wir vertrauen.“

Quantität und Qualität der Kameraden bestimmen die Leistungsfähigkeit von Feuerwehren. Und tatsächlich seit April letzten Jahres hat sich viel in der Wesenberger Wehr getan. Insgesamt wurden zwanzig Qualifizierungen neben der regulären Ausbildung absolviert. Damit kann die Stützpunktwehr Wesenberg ihre Aufgaben in höherer Qualität und Effektivität erfüllen. Zwei Kameraden haben mit Erfolg die Ausbildung zum Zugführer und ein Kamerad die zum Jugendwart und Gruppenführer absolviert. Der Wehrführer der Wesenberger Wehr Kamerad Martin Gohlke erwarb die Befähigung zum Kreisausbilder. Zwei Kameraden erlangten den Führerschein CE und sichern somit zusätzlich die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrtechnik ab. Insgesamt 12 Kameraden haben an Lehrgängen für Atemschutzgeräteträger, für Sprechfunk, für die Führungen von Einsatztrupps und die Ausbildung zum Truppmann teilgenommen. Die Bedingungen für die Verbesserung der Qualität wurden durch Freistellungen von verschiedenen Arbeitgeber, finanziell und materiell durch die Stadt geschaffen. In letzter Konsequenz wurde dieser Qualitätszuwachs aber nur möglich durch die Bereitschaft der Kameraden, sich in mehreren hundert Ausbildungs- und Übungsstunden in ihrer Freizeit Wissen und Können für Hilfe in Not anzueignen. Im Zusammenwirken der Wesenberger Wehren wird die Tageseinsatzbereitschaft gesichert. Die Stadtverordnetenversammlung von Wesenberg hat im August in Abstimmung mit der Wehrführung zu beraten und zu entscheiden, welche notwendigen Ausrüstungsgegenstände für die Wehr zum Schutz aller Bürger und Gäste beschafft werden sollen. Und es gilt das, was der Stadtgründer von Wesenberg ebenfalls feststellte: „Hier will ich aber dringend auch vermerken, nur wir selbst können unsere Wehr verstärken.“

Text: Helmut Hamp, Bürgermeister Stadt Wesenberg und aktives Feuerwehrmitglied

Letzte Einsätze
Technische Hilfeleistung
05.11.2019 um 18:11 Uhr
weiterlesen
Brandeinsatz
17.10.2019 um 19:43 Uhr
Campingplatz Drewensee
weiterlesen

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Bahnhofstraße 13
D-17255 Wesenberg

www.Feuerwehr-Wesenberg.de

info(at)feuerwehr-wesenberg.de

Neue Sprechzeiten!

sprechzeiten

© 2020 Finance All Rights Reserved. Designed by RadiusTheme.com